Skip to content

Kunst und Kunsthandwerk

Künstlerische Begabungen zu fördern, liegt in der DNA unserer Kongregation. Künstlerinnen wie Sr. M. Innocentia Hummel und Sr. M. Sigmunda May sind vielen Menschen bekannt. Darüber hinaus gab und gibt es viele Schwestern, die in der bildenden Kunst, im musischen oder literarischen Bereich ihre Gaben einbringen und das Gemeinschaftsleben wie die Liturgie bereichern.

In der Deutschen Provinz sind die Paramenten-Werkstatt und die verschiedenen Ausstellungsbereiche (u. a. die Dauerausstellung des Originalwerks von Sr. M. Innocentia Hummel im sogenannten Hummelsaal) zu nennen, in der Südafrikanischen Provinz die Künstlerin Sr. M. Lucina Endreß und die Kerzenwerkstatt von Sr. M. Mechthilde Faist und in der Brasilianischen Provinz die kleinen kunsthandwerklichen Initiativen von Sr. M. Rita de Cássia Santana und weiterer Schwestern.

An den Anfang scrollen